Aktuelle Angebote für Senioren und Co.

Bewegung macht „tierisch“ Spaß!

Hundegestützte Intervention zur motorischen Förderung. „Tierisches Erleben“ bringt Sie in Schwung! Wir bewegen uns! Hoch motiviert durch Therapie-und Pädagogikbegleithund Lotta werden wir aktiv. Die Bewegungsspiele sind offen geplant, so dass Jeder/Jede dort abgeholt wird, wo er/sie steht. Jedes Talent und jede Schwierigkeit wird sehr individuell in die Aktivität integriert. Ganz nach dem Motto:“Gemeinsam sind wir stark“. Ob draußen im Park an der frischen Luft, in Ihrem Wohnzimmer oder in einer Einrichtung, wir sind gerne für Sie da.
Sie fühlen sich nachhaltig gut, weil Bewegungsförderung…

  • …den Kreislauf stabilisiert und in Schwung bringt
  • …die Muskulatur an- und entspannt
  • …den Appetit anregt
  • …die motorischen Fähigkeiten verbessert
  • …die Koordination und Kraft in der Fein- und Grobmotorik unterstützt
  • …den Gleichgewichtssinn fördert
  • …von den Alltagsschmerzen ablenkt
  • …in der Gruppe Spaß macht

Unsere Angebote werden zielgerichtet und individuell vorbereitet und können von Einrichtungen sowie Einzelpersonen gebucht werden.

Dieses Angebot hat Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns!

Wir können gerne einen individuellen Termin absprechen. Die Kosten betragen für dies Angebot á 60 Minuten, Vor- und Nachbereitung und Material. Für ein:

  • Gruppenangebot 65 €
  • Einzelangebot 53 €
  • 10 maliges Gruppenangebot 590€
  • 5 maliges Einzelangebot 245€

Wir freuen uns auf Sie!

Hundegestützte Intervention für Menschen mit Demenz!

Menschen mit Demenz leben in einer Welt, die für gesunde Menschen oft schwer verständlich und zugänglich ist. Hunde haben Fähigkeiten, die sie in besonderem Maße dazu befähigen, eine Tür in diese Welt zu öffnen. Die individuellen und gezielten Angebote von „Tierisches Erleben“ können einen wesentlichen Beitrag leisten, den Alltag Demenz Betroffener freudiger und erfüllter zu gestalten.

Demenz Betroffene …

  • …erleben Begegnungen positiver und stressfreier
  • …erleben das die krankheitsbedingten Defizite in den Hintergrund treten
  • …erfahren Wertschätzung durch den Hund
  • …profitieren durch die positive Stimulation, psychischer, physischer und sozialer Prozesse
  • …erleben Erfolgserlebnisse, Fürsorgekompetenzen
  • …spüren ein vielfältiges Spektrum an Gefühlen
  • …können Erlebnisse mit Tieren mit emotionalen Momenten ihres Lebens verknüpfen
  • …erfahren eine Stärkung ihres Selbstwertgefühls

Mit zielgerichteten und individuell geplanten „Spielchen“ für und mit dem Hund, werden die Betroffenen zu eigenen Handlungen, aktiven Prozessen und zum Mitmachen auf tierische Weise motiviert. Eine optimale Gruppenzusammensetzung wäre eine heterogene Gruppe mit Betroffenen verschiedener Demenz-Stadien. Die Betroffenen können sich gegenseitig, mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Talenten, unterstützen. Unsere Angebote werden zielgerichtet und individuell vorbereitet und können von Einrichtungen sowie Einzelpersonen gebucht werden.

Dieses Angebot hat Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns!

Die Kosten betragen für dies Angebot á 60 Minuten, Vor- und Nachbereitung und Material. Für ein:

  • Gruppenangebot 65 €
  • Einzelangebot 53 €
  • 10 maliges Gruppenangebot 590€
  • 5 maliges Einzelangebot 245€

Wir freuen uns auf Sie!

Fit im Kopf!

Gedächtnistraining tierisch motiviert!

Im Kopf fit bleiben mit „Tierisches Erleben“. Aktivitäten rund ums Suchen & Finden, Erzählen & Wohlfühlen, Verstecken & Erinnern, aktivieren das Gedächtnis. Der Therapie – und Pädagogikbegleithund Pepe, freut sich über jedes versteckte Leckerli und die Unterstützung der Menschen bei schwierigen Suchspielen. Im gemeinsamen Gespräch miteinander freuen wir uns über Geschichten vom eigenen Tier, Lebensrückblicke und Erinnerungen. Ob draußen im Park an der frischen Luft, in Ihrem Wohnzimmer oder in einer Einrichtung, wir sind gerne für Sie da.
Fit im Kopf und ein gutes Gefühl durch…

  • …positive visuelle und taktile Stimulationen
  • …das Fordern selektiver Aufmerksamkeit
  • …gemeinsame Kommunikation
  • …intensive Aufmerksamkeitsbereitschaft
  • …sinnvolle und freudige Ablenkung und Beschäftigung

Unsere Angebote werden zielgerichtet und individuell vorbereitet und können von Einrichtungen sowie Einzelpersonen gebucht werden.

Dieses Angebot hat Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns!

Wir können gerne einen individuellen Termin absprechen.
Die Kosten betragen für dies Angebot á 60 Minuten, Vor- und Nachbereitung und Material.
Für ein:

  • Gruppenangebot 65 €
  • Einzelangebot 53 €
  • 10 maliges Gruppenangebot 590€
  • 5 maliges Einzelangebot 245€

Wir freuen uns auf Sie!

Ein gutes Gefühl!

Hundegestützte Intervention zur psychischen Förderung.

„Tierisches Erleben“ bringt Sie zum Lächeln. Freude und Spaß erleben ist Balsam für jede Seele. Der Kontakt zu Hunden besitzt eine stimmungsaufhellende, belebende, motivierende, und aktivierende Wirkung. Die Bindung, die Beziehung und der Kontakt zu Hunden tut körperlich sowie seelisch gut und steigert das Wohlbefinden. Individuell geplante Beschäftigungsmöglichkeiten und die tierische Unterstützung durch den Therapie-und Pädagogikbegleithund Lotta versprechen ein „gutes Gefühl“. Ob draußen im Park an der frischen Luft, in Ihrem Wohnzimmer oder in einer Einrichtung, wir sind gerne für Sie da.
Ein gutes Gefühl durch…

  • …die Schaffung von Vertrauen, Trost und Entspannung
  • …das Erleben von Geborgenheit und Nähe
  • …die Reduzierung von Stress
  • …die Stärkung des Selbstvertrauens
  • …die Ablenkung vom Alltag
  • …gemeinsames Lachen und Freude
  •  

Unsere Angebote werden zielgerichtet und individuell vorbereitet und können von Einrichtungen sowie Einzelpersonen gebucht werden.

Dieses Angebot hat Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns!

Die Kosten betragen für dies Angebot á 60 Minuten, Vor- und Nachbereitung und Material.
Für ein:

  • Gruppenangebot 65 €
  • Einzelangebot 53 €
  • 10 maliges Gruppenangebot 590€
  • 5 maliges Einzelangebot 245€

Wir freuen uns auf Sie!

Die Hundegestützte Intervention ist ein sehr individuelles Angebot.

Durch den Einsatz von Hunden sind ganzheitliche Wirkungen auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene zu beobachten.
Wie zum Beispiel:

  • …die Schaffung von Vertrauen, Trost und Entspannung
  • …das Erleben von Geborgenheit und Nähe
  • …die Reduzierung von Stress
  • …die Stärkung des Selbstvertrauens
  • …die Ablenkung vom Alltag
  • …gemeinsames Lachen und Freude
  •  

Ziele der hundegestützten Intervention mit älteren oder/und erkrankten Menschen:

  • Sinnesfähigkeiten zu erhalten, neu zu aktivieren und fördern.
    z.B. beim Streicheln des Fells
  • die Motivation zu körperlichen Aktivitäten und die Förderung der Motorik und Mobilität
  • ein Fürsorge Verhalten zu ermöglichen
    z.B. füttern, etwas zu trinken geben, bürsten…
  • die Förderung der Konzentration und kognitiver Fähigkeiten durch die Anwesenheit, Beobachtung und Beschäftigung mit dem Hund
  • das Wohlbefinden zu steigern
    z.B. der Hund freut sich über den Menschen-Kontakt
  • die Vermeidung von Isolation und Rückzug
    z.B. wenn der Hund kommt, muss ich aufstehen und zur Gruppe gehen.
  • Kontakt, Zuneigung und Nähe zu ermöglichen. Das Bedürfnis nach Nähe und Körperkontakt wird gestillt durch den „Kuschelfaktor“
  •  

Unsere Angebote werden zielgerichtet und individuell vorbereitet und können von Einrichtungen sowie Einzelpersonen gebucht werden.
Gerne können wir über ein gezieltes Angebot mit Ihren Bedürfnissen und Ihren Wünschen sprechen.

Wir freuen uns auf Sie!